Über die AFD

smurf-143597_1280

Sehr geehrte Damen und Herren. Dies sind Zeiten der Not und der Herausforderungen, in denen ich mich hier und heute an Sie wende. Dies sind die Tage, da Familien nicht mehr Familien sein und Männer nicht mehr Männer und Frauen nicht mehr Haushälterinnen sein dürfen! Dies sind die Tage, da boshafte Belgier uns von Brüssel aus den korrekten Neigungswinkel guter, Deutscher Bananen diktieren wollen!
Dies sind die Tage, in denen Regierung UND Opposition Ihnen ein Theaterstück namens „Demokratie“ aufführen. Dies sind die Tage, an denen ich Ihnen zurufe, wenn Sie sich schon für dumm verkaufen lassen, bestehen Sie auf eine Auszahlung in D-Mark!

„Über die AFD“ weiterlesen

Über die AFD

Über Brandenburg und seinen Sand

Hallo, ich bin Karsten und ich bin Ossi. Da es eh zur Sprache kommen wird, sage ich es einfach gleich. Wir hatten ja nüscht. Wir hatten keine Jeans, keine Fertigsauce, keine Bananen und vor allem keine Ahnung. Wir hatten auch keine Autos, nur Origamifahrzeuge aus Faltpappe, die sich allein deshalb bewegten, weil es eh nur abwärts ging. „Über Brandenburg und seinen Sand“ weiterlesen

Über Brandenburg und seinen Sand

Über Studenten und warum ich sie verachte

boy-526223_1920

Das Wichtigste zuerst. Ja, dieser Text ist Klausurrelevant und ja, ich lasse gleich einen Zettel rumgehen, auf dem Ihr eure Anwesenheit eintragen könnt. Nachdem das nun geklärt wäre, liebe Studenten, ich hasse euch. Ich hasse euch, weil Ihr immer alle wissen lassen müsst, welche Hausarbeit ihr nach diesem Kinoabend / diesem Poetry Slam / dieser witzig gemeinten Ü30-Party noch schreiben müsst. Studenten erzählen dir unweigerlich von Ihren Hausarbeiten, wie Großmütter von ihren Hüftknochen.
Hier Abschrieb, dort Abrieb, nur mit dem Unterschied, dass meine Oma mir, sollte ich jemals beschließen nachzufragen, wirklich was über ihre Hüftknochen sagen könnte! „Über Studenten und warum ich sie verachte“ weiterlesen

Über Studenten und warum ich sie verachte

Über Phrasendrescher – Die Sprache von Medienmenschen

Anmerkung: der folgende Text entstand als Beitrag zu einer Veranstaltung namens Pitch & Poetry, auf der sich die Vereinigung zukünftiger Milliardäre (a.k.a. Berliner Start-Up-Szene) gegenseitig Visitenkarten vorbei brachte. Umrahmt wurde das Ganze von kurzen Präsentationen, sowie mir, der ich die Aufgabe hatte dort einige Texte vorzutragen.

Jannis B. schrieb: „Hi Karsten. Poets und Start-Ups united der disruptive Ansatz, old news sideways zu challengen. Hast du ’nen Timeslot für ein Get-together mit creative Heads aus allen Areas der digital Health und Quantified Self Startup Welt?“ „Über Phrasendrescher – Die Sprache von Medienmenschen“ weiterlesen

Über Phrasendrescher – Die Sprache von Medienmenschen