Über Suhl (Empathieloses Pack, Teil 2)

Bürgerkrieg

Am Abend des 19. August 2015 kam es in der Flüchtlings-Erstaufnahmestelle in Suhl zu Ausschreitungen. Nach Angaben der Polizei attackierte eine Gruppe von Flüchtlingen einen Mitbewohner, nachdem ein Streit um Glaubensfragen eskaliert war.
Anscheinend wurden Seiten aus einem Koran herausgerissen, Ursprung einer Gewaltspirale, die letztlich zu zerstörtem Inventar, eingeschlagenen Fenstern, einem Polizeieinsatz und 15 Verletzten führte. An dieser Stelle könnte die Geschichte zu ende sein und man müsste befinden: So weit, so traurig genug. „Über Suhl (Empathieloses Pack, Teil 2)“ weiterlesen

Advertisements
Über Suhl (Empathieloses Pack, Teil 2)